Schneearmer, kurzer Winter mit wenigen Lawinenopfern

Der Winter 2016/17 war ausgesprochen schneearm und warm. An vielen Orten lag nur sehr kurze Zeit durchgehend Schnee. Sieben Personen starben in Lawinen – markant weniger als im Durchschnitt der letzten zwanzig Jahre.

Lesen Sie mehr unter: : Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL