Gämse, Steinbock und Hirsch wandern in die Höhe

Gämsen, Steinböcke und Rothirsche haben mit dem Klimawandel ihre Ruheorte in grössere Höhen verlagert. Dies hat ein Forscherteam unter WSL-Leitung anhand von Jagddaten nachgewiesen.

Lesen Sie mehr unter: : Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL